OP-Optimierung

Timerbee Clinic ist die erste OP-Planung, die den OP-Manager mit künstlicher Intelligenz (KI) unterstützt. Sie kann viele Ressourcen und komplexe Zusammenhänge deutlich verlässlicher und effizienter bewerten als ein Mensch. Zudem erkennt sie Risiken früher und macht Vorschläge zu deren Minimierung. Nicht zuletzt können so Leerzeiten in den OP-Sälen vermieden werden. Schon bei der Planung weist die KI in Abhängigkeit verfügbarer Operateure, bestimmter Säle oder anderer benötigter Ressourcen auf die optimale Terminierung hin.

Dabei achtet die Software stets auf eine optimale Auslastung der OPs sowie die Vermeidung von Risiken, etwa Überstunden für das Personal. Das stärkt im Endeffekt die Mitarbeiterzufriedenheit und den Mitarbeiterschutz genauso wie die Patientensicherheit. Im Hintergrund wertet die KI eine Reihe von Kriterien mit deren terminlichen Interdependenzen aus und errechnet Alterativen. Dabei verwirft der Algorithmus sehr schnell Möglichkeiten, die nicht erfolgversprechend scheinen, und konzentriert sich einzig auf effektive.

Zudem zieht die künstliche Intelligenz aus abgeschlossenen Operationen Schlüsse. Das Ergebnis sind visualisierte Planungsalternativen. Diese werden gewichtet, was schließlich zu einem Ranking führt, aus dem der OP-Manager die in seinen Augen passende Lösung wählt. Die Kriterien, nach denen die KI Vorschläge berechnet, können von Ihnen individuell definiert und gewichtet werden.

Vielen Dank!

Möchten Sie weitere Beispiele entdecken oder mögliche Anwendungen für Ihr Haus kennen lernen?